> Zurück

Hockeyschulturnier vom 28. Februar in Hasle b. Burgdorf

Blatter Ruth 04.03.2015

Frohgemut und bester Laune fand sich am Samstagmorgen eine bunte Schar motivierter Hockeyschüler des HC Wisle in Hasle b. Burgdorf ein. Gross und klein freuten sich auf fünf spannende Spiele in der schönen Sporthalle Brünnli.

Und schon gleich im ersten Spiel zeigten die von Sonja Schüpbach, Michelle Gfeller und Mathias Hubacher ruhig und fürsorglich betreuten Wiseli ihr Können: nach einem fulminanten Start und mehreren Pfostenschüssen fielen die Tore im Minutentakt! Und ebenso ging es in den folgenden Spielen weiter. Unsere Kinder zeigten während des ganzen Turniers einen ausserordentlichen Einsatz und absolvierten die insgesamt 100 (!) Spielminuten äusserst bravourös. Was da auf dem Eis gezeigt wurde, entlockte den mitgereisten Eltern und Fans hier ein „Bravo“ oder da ein „Uiiiiii“ wenn die Scheibe mal an der Torumrandung abprallte oder das Tor knapp verfehlte. Um jeden Puck wurde fair gekämpft und wenn es ausnahmsweise etwas brenzlig wurde vor unserem Tor, zeigten unsere Hockeyschüler, was Teamgeist ist.

Die zahlreichen Anfeuerungsrufe „Hopp Wisle!“ von der Tribüne taten das Ihrige, um unsere Kids von einer Höchstleistung zur nächsten zu treiben und es war eine Augenweide zu sehen, mit welcher Leidenschaft und welchem Sportsgeist unsere Jüngsten das in den Trainings Erlernte auf dem Eis umsetzten. Schliesslich freuten sich alle gemeinsam über eine tolle Leistung der in rot spielenden Wiseli – vier Matches konnten die Worber für sich entscheiden, ein Spiel endete mit einem Unentschieden. Diese Superleistung bedeutete gar den Turniersieg!

Nach einer schönen Schlusszeremonie mit Medaillenübergabe und Gruppenfotos begaben sich die Kids mit ihren Eltern und Begleitern glücklich und zufrieden auf den Heimweg.

Ein besonderer Dank gebührt den Trainern und den Turnier-Betreuern, aber auch den Organisatoren dieses schönen Turniers im Emmental. Wir kommen immer wieder gerne ins Brünnli!

Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Kaj Bernhard, Kimi Sascha Blatter, Timea Burch, Célina Christensen, Livio Engel, Flurin Federer, Gian Federer, Jayde Gfeller, Jan Habegger, Merlin Hubacher, Jan Kugler, Nando Schädelin, Patrick Schreiber, Daan Schüpbach, Tom Schüpbach, Michaela Zingg.

Bericht: René Schreiber
Fotos und Film: Guido Federer, Jürg + Ruth Blatter

Film ist in Bearbeitung ....