> Zurück

Montalin-Cup, Chur, 1. + 2. Jan. 2019

HC Wisle Spielbetrieb (Blatter Ruth) 02.01.2019

Tolle und unvergessliche Tage in Chur für das Mos. A Team.

Erst gemeinsames Silvesteressen und anstossen um Mitternacht. Und doch noch rechtzeitig ins Bett, um am ersten Tag alle 4 Matches zu gewinnen. Für einmal andere Gegner (Chur, Lenzerheide, Kloten, ZSC, Winterthur, Urdorf und Burgdorf), ein sehr ausgeglichenes Teilnehmerfeld, jeder konnte jeden schlagen.

Ausser unsere Wiseli waren nicht zu schlagen und gewannen auch am zweiten Tag die ersten beiden Spiele.
Und dann noch der krönende Abschluss im dritten Spiel. Erst fanden unsere Hockeyler gegen Kloten nicht ins Spiel und gerieten zum ersten Mal in Rückstand und zwar 0:2. In den letzten 6 Minuten brachte sich der Gegner mit Strafen selber um den Sieg und die Wisle-Spieler starteten eine fulminante Aufholjagd.
Mit 6 gegen 4 Feldspielern gelang Ihnen 3 Zehntel vor Schluss gar noch der Siegestreffer ...

Oder um es in den Worten des Trainers ausdrücken: Glaube an das Unmögliche um es möglich zu machen!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wir danken dem Gastgeber EHC Chur für die tolle Gastfreundschaft.